Bislang unbekannter Stoff sorgt für Atemwegsreizungen

Bislang unbekannter Stoff sorgt für Atemwegsreizungen

Sieben Personen sind nach Atembeschwerden in einem Supermarkt in Prenzlau (Landkreis Uckermark) im Krankenhaus behandelt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, trat am Vormittag ein bislang unbekannter Stoff offenbar über die Lüftungsanlage des Supermarktes am Robert-Schulz-Ring aus und sorgte für die Atemwegsreizungen. Polizei und Feuerwehr evakuierten den Discounter daraufhin. Die Ermittlungen waren am Dienstagnachmittag noch nicht abgeschlossen.

Rettungswagen

© dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 10. September 2019 17:20 Uhr

Weitere Meldungen