Grüne Nonnemacher: SPD-Ergebnis sei Abstimmung gegen AfD

Grüne Nonnemacher: SPD-Ergebnis sei Abstimmung gegen AfD

Grünen-Spitzenkandidatin Ursula Nonnemacher hat sich zufrieden mit den vorläufigen Ergebnissen der Grünen in Brandenburg gezeigt. «Wir haben unser Ziel, die Zweistelligkeit erreicht. Das ist ein ganz tolles Signal», sagte Nonnemacher auf der Wahlparty der Partei in Potsdam. Dass die Partei laut ersten Hochrechnungen hinter Umfragewerten von rund 14 Prozent zurückblieb, wertete Nonnemacher als eine Abstimmung gegen die AfD. Statt den Grünen hätten die Wähler ihre Stimme der SPD gegeben, damit die AfD nicht zur stärksten Kraft werde.

Ursula Nonnemacher gibt bei der Landtagswahl ihre Stimme ab

© dpa

Ursula Nonnemacher, Spitzenkandidatin der Partei Bündnis 90/Die Grünen, kommt zur Stimmabgabe für die Landtagswahl. Foto: Monika Skolimowska

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 1. September 2019 20:40 Uhr

Weitere Meldungen