In Berlin gestohlen: Beamte finden Autos in Brandenburg

In Berlin gestohlen: Beamte finden Autos in Brandenburg

Die Bundespolizei hat zwei in Berlin gestohlene Autos in Brandenburg sichergestellt. Die Beamten wollten am Dienstagmorgen bei Lieberose (Dahme-Spreewald) drei auffällige Autos kontrollieren. Die Wagen fuhren daraufhin getrennte Wege, wie die Polizei mitteilte. Eines der Autos wurde rund 20 Kilometer entfernt mit laufendem Motor, aber ohne Fahrer, an einem See bei Schenkendöbern (Spree-Neiße) gefunden. Ein zweites Auto fanden die Bundespolizisten in einem Waldstück.

Bundespolizei

© dpa

Das Wappen der Bundespolizei auf einer Dienstjacke. Foto: Martin Schutt/Archiv

Beide Autos waren in der Nacht zuvor in Berlin gestohlen worden. Zwei Personen wurden vorläufig festgenommen. Die Polizei fahndete am Dienstagnachmittag weiter nach dem dritten Auto, unter anderem mit einem Polizeihubschrauber.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 27. August 2019 15:00 Uhr

Weitere Meldungen