AfD-Kundgebung: Unterstützung aus Bundespolitik

AfD-Kundgebung: Unterstützung aus Bundespolitik

Die Brandenburger AfD hat am Sonntag in Südbrandenburg die letzte Woche des Landtagswahlkampfes eingeläutet. «Am ersten September lassen wir im Osten die Sonne aufgehen», rief der Brandenburger AfD-Vorsitzende und Spitzenkandidat Andreas Kalbitz den etwa 500 Teilnehmern einer Kundgebung in Peitz (Landkreis Spree-Neiße) zu. Im Landkreis war die Partei bei der Kommunalwahl im Mai mit 26,5 Prozent stärkste Kraft geworden.

Alice Weidel

© dpa

Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, spricht auf einer AfD-Wahlkampfveranstaltung in Peitz. Foto: Patrick Pleul

Unterstützung erhielt die Landes-AfD von angereisten Bundespolitikern. AfD-Fraktionschefin Alice Weidel und Parteichef Alexander Gauland traten am Festungsturm der Stadt auf. Themen waren vor allem die Klima- und die Flüchtlingspolitik.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 25. August 2019 21:40 Uhr

Weitere Meldungen