Schäuble hält Hauptrede bei der Medienkonferenz M100

Schäuble hält Hauptrede bei der Medienkonferenz M100

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hält in diesem Jahr die Hauptrede bei der Medienkonferenz M100. Das teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Die Konferenz mit mehr als 60 Chefredakteuren, Historikern und Politikern aus Europa und den USA läuft am 17. September im Orangerieschloss im Potsdamer Welterbepark Sanssouci unter dem Thema «From Pipedream to Reality - Democracy an the European Public Sphere» (Vom Wunschtraum zur Realität - Demokratie und die europäische Öffentlichkeit).

Wolfgang Schäuble (CDU)

© dpa

Wolfgang Schäuble (CDU), Bundestagspräsident, hält in diesem Jahr die Hauptrede bei der Medienkonferenz M100. Foto: S. Kahnert/Archivbild

Nach 2007 und 2012 sei Schäuble damit zum dritten Mal Hauptredner bei der Verleihung des M100 Media Award, hieß es in der Mitteilung. Der undotierte Preis werde seit 2005 jährlich an Persönlichkeiten verliehen, die durch ihr Schaffen in Europa und der Welt Spuren hinterlassen hätten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 22. August 2019 11:00 Uhr

Weitere Meldungen