Mann schlägt Jugendlichen und klaut Kopfhörer

Mann schlägt Jugendlichen und klaut Kopfhörer

Ein Mann hat einen Jugendlichen in Kleinmachnow geschlagen und ausgeraubt. Der bislang unbekannte Täter verlangte von dem 15-Jährigen, der in der Nacht zu Sonntag an einer Bushaltestelle wartete, seine Bauchtasche zu zeigen. Er soll den Teenager dann ins Gesicht geschlagen und Kopfhörer aus der Tasche geraubt haben, teilte die Polizei am Montag mit. Danach sei der Mann mit mehreren Begleitern geflohen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 19. August 2019 17:20 Uhr

Weitere Meldungen