Aus Klinik in Teupitz verschwundener Mann ist gefunden

Aus Klinik in Teupitz verschwundener Mann ist gefunden

Ein seit Dienstagmittag aus einer Klinik in Teupitz (Dahme-Spreewald) verschwundener Mann ist noch am selben Abend aufgefunden worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnte der 72-Jährige unversehrt ins Krankenhaus zurückgebracht werden. Dort war der Vermisste mit schweren Kopfverletzungen eingeliefert worden. Er hatte die Klinik aber ohne das Einverständnis der Ärzte verlassen. Da er laut Polizei weiterhin behandlungswürdig sei, hatte eine akute Gefahr für sein Leben und seine Gesundheit bestanden. Bei der Suche nach dem 72-Jährigen hatte die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 7. August 2019 15:10 Uhr

Weitere Meldungen