Filmpark legt Grundstein für neues Depot

Filmpark legt Grundstein für neues Depot

Der Filmpark Babelsberg startet den Neubau eines Magazins für den Kostümfundus und zahlreiche Accessoires aus mehr als 100 Jahren Filmgeschichte. Am 12. August werde der Grundstein gelegt für «Das Depot» mit 5000 Quadratmetern für Werkstätten und Kostümbildnerräume, 2500 Quadratmetern Lager sowie ebenso viel Bürofläche, teilte der Filmpark am Donnerstag mit. Im Fundus des Filmparks lagern mehr als eine halbe Million Kostüme und Accessoires - bislang in einfachen Hallen aus der DDR-Zeit. Neben Filmschaffenden leihen sich dort besonders zu Halloween und Karneval auch Privatleute passende Kostüme aus.

Filmstudio Babelsberg

© dpa

Büsten verschiedener historischer Persönlichkeiten im Depot des Filmstudios Babelsberg. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 1. August 2019 15:50 Uhr

Weitere Meldungen