Schloss Wiepersdorf gehört nun zur Kulturstiftung

Schloss Wiepersdorf gehört nun zur Kulturstiftung

Schloss Wiepersorf (Teltow-Fläming) ist am Donnerstag offiziell an die neu gegründete Landes-Kulturstiftung übergeben worden.

Schloss Wiepersdorf

© dpa

Das Schloss Wiepersdorf mit dem Schlosspark und der Orangerie.

Bislang war die deutsche Stiftung Denkmalschutz Hausherr. 2020 soll das Haus, das derzeit saniert wird, als Künstler- und Stipendiatenhaus wieder eröffnet werden. Das Brandenburger Kulturministerium stellt ab 2020 der Stiftung, die bereits am 1. Juli mit der Arbeit begonnen hat, rund 720.000 Euro zur Verfügung. In Wiepersdorf lebte einst das Dichterpaar Bettina und Ludwig Achim von Arnim. Zu DDR-Zeiten war das Schloss Künstlertreff. Die Zukunft des Schlosses war in Gefahr, weil die Stiftung Denkmalschutz die Kosten nicht mehr tragen konnte.
Schloss Wiepersdorf Ausflüge Brandenburg
© dpa

Schloss Wiepersdorf

Im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, einst Wohnort des Dichterpaares von Arnim, wird auch heute noch der geistige Austausch gepflegt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 1. August 2019 14:03 Uhr

Weitere Meldungen