Ministerin Klöckner besucht Brandwald bei Treuenbrietzen

Ministerin Klöckner besucht Brandwald bei Treuenbrietzen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) besucht heute Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark), wo im August vergangenen Jahres fast 400 Hektar Kiefernwald abgebrannt waren. Dort will sie sich über die Maßnahmen der Wiederaufforstung informieren. Diese Arbeiten sind durch die Munitionsbelastung auf Teilen der Flächen deutlich erschwert.

Julia Klöckner (CDU)

© dpa

Julia Klöckner (CDU), Bundeslandwirtschaftsministerin. Foto: Hendrik Schmidt

Klöckner setzt sich angesichts massiver Schäden für ein «Mehrere-Millionen-Bäume-Programm» in Deutschland ein. Dieses sollte aus ihrer Sicht aus dem Energie- und Klimafonds der Bundesregierung finanziert werden. «Der Wald ist die Lunge unserer Gesellschaft, ein entscheidender Klimaschützer», sagte sie.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 31. Juli 2019 02:10 Uhr

Weitere Meldungen