Weniger Fahrzeug-Neuzulassungen in Brandenburg

Weniger Fahrzeug-Neuzulassungen in Brandenburg

In Brandenburg sind im Juni dieses Jahres 6274 Autos zugelassen worden und damit knapp 10 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Auch im gesamten ersten Halbjahr ging die Zahl der Neuzulassungen von Autos deutlich um 8,5 Prozent auf rund 33 300 Wagen zurück, wie das Amt für Statistik Berlin Brandenburg am Freitag mitteilte. Die Zahl aller Kraftfahrzeuge, also auch Krafträder, Lastwagen, Busse und Zugmaschinen, sank im selben Zeitraum um mehr als 5 Prozent auf 43 590 Einheiten.

Insgesamt waren in Brandenburg am Stichtag 1. Januar 2019 1,76 Millionen Fahrzeuge gemeldet, davon ein Großteil Pkw. Das war ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Prozent.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 26. Juli 2019 11:12 Uhr

Weitere Meldungen