Großer Preis in Cottbus: Sprintstars treffen Weltmeister

Großer Preis in Cottbus: Sprintstars treffen Weltmeister

Die amtierende Sprint- und Keirin-Weltmeisterin sowie Vorjahressiegerin Wai Sze-Lee aus Hongkong steht an der Spitze der Startliste für den Großen Preis von Deutschland auf der Radrennbahn in Cottbus. Über 100 Teilnehmer aus zwölf Nationen haben für die 29. Auflage gemeldet. Bei den Männern trägt der ehemalige Weltmeister Azizulhasni Awang aus Malaysia die Favoritenbürde. Nach den Sprint-Wettbewerben am Freitag finden am Samstag die Keirin-Finals statt.

Die deutschen Top-Fahrerinnen und -Fahrer sind vier Wochen vor den deutschen Meisterschaften im Berliner Velodrom (31. Juli bis 4. August) bei der letzten Standortbestimmung mit Ausnahme von Olympiasiegerin Miriam Welte (Kaiserslautern) und dem viermaligen Weltmeister Maximilian Levy (Cottbus) komplett am Start. Der Lokalmatador nimmt am Sonntag beim Ironman Germany in Frankfurt (Main) erstmals an einem Langdistanz-Triathlon teil.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 27. Juni 2019 12:10 Uhr

Weitere Meldungen