Hitzetag: Im Osten bisher am heißesten

Hitzetag: Im Osten bisher am heißesten

Bei der Jagd nach Hitzerekorden liegt der Osten Deutschlands am Mittwoch bisher vorn.

Hitzewelle in Berlin

© dpa

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes war es am Mittag in Genthin im Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt am heißesten: Um 12 Uhr wurden dort 35,9 Grad gemessen. Knapp dahinter lag Potsdam mit 35,8 Grad. Der Temperaturhöchststand wird gegen 16 oder 17 Uhr erwartet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 26. Juni 2019 14:20 Uhr

Weitere Meldungen