Mit vielen Promille auf den Straßen in Oder-Spree unterwegs

Mit vielen Promille auf den Straßen in Oder-Spree unterwegs

Im Landkreis Oder-Spree sind gleich zwei Männer stark betrunken auf den Straßen gefahren. Im Beeskow bemerkten Zeugen am Mittwochabend einen Mann an einer Tankstelle, der augenscheinlich stark betrunken in ein Auto stieg und losfuhr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Alarmierte Polizisten fanden das Auto mit dem 62-jährigen Fahrer später im Stadtgebiet. Er soll keinen gültigen Führerschein und einen Atemalkoholwert von 3,3 Promille gehabt haben.

In Eisenhüttenstadt war demnach ebenfalls am Mittwochabend ein sehr betrunkener Fahrradfahrer unterwegs. Nach Polizeiangaben stieg er eilig von seinem Fahrrad, als er Polizisten in der Nähe sah. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von 3,25 Promille

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 13. Juni 2019 15:40 Uhr

Weitere Meldungen