Brand nach Blitzeinbruch in Potsdamer Baumarkt

Brand nach Blitzeinbruch in Potsdamer Baumarkt

Bei einem Blitzeinbruch in einen Baumarkt in Potsdam haben unbekannte Täter einen Großbrand ausgelöst. Nach Angaben der Polizei waren die Täter in der Nacht zu Dienstag mit einem Auto in den Baumarkt gerast und hatten vergeblich versucht, einen Tresor zu entwenden. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Wagen im Eingang des Marktes in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer im Eingangs- und Kassenbereich löschen. Die Fahndung nach den Tätern blieb zunächst ohne Erfolg.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 11. Juni 2019 16:40 Uhr

Weitere Meldungen