Geldautomat in Rathenow gesprengt: Täter auf der Flucht

Geldautomat in Rathenow gesprengt: Täter auf der Flucht

Unbekannte Täter haben in einer Bankfiliale in Rathenow (Havelland) einen Geldautomaten gesprengt. Bei der Explosion am frühen Sonntagmorgen, die durch das Einleiten von Gas ausgelöst worden sei, wurde das Innere der Filiale schwer verwüstet, wie die Polizeidirektion Süd am Dienstag berichtete. Nach Beobachtungen von Zeugen sind die Täter nach der Explosion mit zwei Autos geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Großfahndung auch mit einem Polizeihubschrauber blieb ohne Erfolg. Zu einer möglichen Beute der Täter wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben machen.

Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug

© dpa

Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 11. Juni 2019 15:40 Uhr

Weitere Meldungen