Mann in Nauen schlägt auf Polizisten ein

Mann in Nauen schlägt auf Polizisten ein

Ein Mann hat in Nauen (Havelland) einen Polizisten geschlagen, weil er von der Zugfahrt nach Wittenberge ausgeschlossen wurde. Der 20-Jährige war zuvor von einer Zugbegleiterin beim Rauchen auf der Zugtoilette erwischt worden und sollte daraufhin aussteigen, wie die Polizei Dienstag mitteilte. Ein uniformierter Beamter, der am Montagnachmittag auf dem Heimweg war, sprach dem Mann einen Platzverweis aus. Der Raucher schlug daraufhin mehrmals auf den Polizisten ein, sodass dieser eine Prellung am Kopf erlitt. Der Beamte überwältigte den Angreifer mit Hilfe eines Pfeffersprays. Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Polizei Blaulicht

© dpa

Mann in Nauen schlägt auf Polizisten ein. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 4. Juni 2019 19:40 Uhr

Weitere Meldungen