De Freitas Costa wechselt von Cottbus nach Chemnitz

De Freitas Costa wechselt von Cottbus nach Chemnitz

Chemnitz (dpa) – Der Chemnitzer FC hat Marcelo de Freitas Costa verpflichtet. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt vom FC Energie Cottbus zum Aufsteiger in die 3. Fußball-Liga. Über die Vertragsdetails machte der Club keine Angaben. In der abgelaufenen Saison kam de Freitas Costa in 31 Drittliga-Spielen für die Lausitzer zum Einsatz und erzielte drei Tore.

Marcelo De Freitas Costa

© dpa

Marcelo De Freitas Costa freut sich. Foto: Bernd Settnik/Archivbild

«Marcelo war in den vergangenen zwei Jahren absoluter Leistungsträger beim FC Energie Cottbus. Mit seiner Kreativität und Schnelligkeit wird er unserem Mittelfeld eine neue spielerische Note geben», sagte CFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik am Mittwoch.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. Mai 2019 12:30 Uhr

Weitere Meldungen