Zuspieler Luke Herr verlängert Vertrag bei den Netzhoppers

Zuspieler Luke Herr verlängert Vertrag bei den Netzhoppers

Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee hat den Vertrag mit seinem kanadischen Zuspieler Luke Herr um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert. Das teilte der Verein der Deutschen Presse Agentur am Montag mit. «Luke hat sich bei uns hervorragend weiterentwickelt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm», kommentierte Netzhoppers-Trainer Mirko Culic die Vertragsunterschrift des 24-Jährigen.

Luke Herr stieß vor zwei Jahren zu den Netzhoppers und war auf Anhieb Stammspieler. Den Sommer über verbringt er in seiner Heimat in Kanada, um dann im August pünktlich zum Trainingsstart zur Mannschaft zurückzukehren.
Nach den Routiniers Dirk Westphal und Libero Kamil Ratajczak ist Herr bereits der dritte Spieler, den die Netzhoppers für die nächste Saison weiter an sich binden konnten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 27. Mai 2019 15:10 Uhr

Weitere Meldungen