Mann beschießt Baum: Taube tot

Mann beschießt Baum: Taube tot

Mit einem Luftdruckgewehr hat ein Mann am Mittwochvormittag auf einen Baum in Neustadt (Dosse) (Ostprignitz-Ruppin) geschossen. Der 64-Jährige wollte nach eigenen Angaben die darauf sitzenden Tauben verscheuchen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei traf er wohl einen der Vögel, der daraufhin starb. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Waffen- und das Tierschutzgesetz. Wer Druckluftwaffen in der Öffentlichkeit nutzt, braucht dafür einen Waffenschein.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 23. Mai 2019 17:40 Uhr

Weitere Meldungen