44 Brandenburger Kommunen beim Tag der Städtebauförderung

44 Brandenburger Kommunen beim Tag der Städtebauförderung

Von Altlandsberg (Märkisch-Oderland) bis Wusterhausen/Dosse (Ostprignitz-Ruppin): 44 Brandenburger Kommunen beteiligen sich am Samstag beim bundesweiten Tag der Städtebauförderung. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über öffentlich geförderte Sanierungen und Bauprojekte, wie das Bauministerium am Dienstag mitteilte.

Kathrin Schneider

© dpa

Brandenburgs Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Kathrin Schneider (SPD). Foto: Bernd Settnik/Archiv

Rundgänge und Besichtigungen sollen Interessierte zu Erkundungen zu Historie und Hintergründen der einzelnen Sanierungsprojekte einladen. Bauministerin Kathrin Schneider (SPD) sagte: «Die beteiligten Akteure wollen sowohl Erfolge präsentieren aber auch für mehr Beteiligung an der weiteren Entwicklung im Ort oder Quartier werben.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 7. Mai 2019 13:30 Uhr

Weitere Meldungen