Pokalfinale zwischen Rathenow und Cottbus am Nachmittag

Pokalfinale zwischen Rathenow und Cottbus am Nachmittag

Das Finale im Brandenburger Fußball-Landespokal zwischen dem FSV Optik Rathenow und FC Energie Cottbus wird am Samstag, 25. Mai, um 14.15 Uhr angestoßen. Diese Zeit teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit. Die Partie findet beim Außenseiter aus Rathenow im Stadion Vogelgesang statt. Das Duell um den Berliner Landespokal von Tennis Borussia und dem FC Viktoria 1889 startet wie bereits zuvor festgelegt um 10.30 Uhr im Friedrich-Ludwig- Jahn-Sportpark.

20 von 21 Landespokalfinals werden am so genannten Finaltag der Amateure vor dem Endspiel des DFB-Pokals im Berliner Olympiastadion ausgetragen. Nur das Endspiel im Badischen Fußball-Verband zwischen dem Karlsruher SC und SV Waldhof Mannheim findet am Sonntag, 26. Mai, statt.
Drittligist und Vorjahressieger Cottbus hatte sich im Halbfinale souverän mit 5:0 bei Grün-Weiß Brieselang durchgesetzt. Regionalligist Rathenow zog durch den 2:0-Erfolg bei FSV 63 Luckenwalde nach. In den Duellen in Berlin und Brandenburg geht es auch jeweils um den Einzug in die erste Runde des nationalen DFB-Pokals.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 7. Mai 2019 13:10 Uhr

Weitere Meldungen