Nach winterlichem Wetter: Viel Sonne zu Ostern möglich

Nach winterlichem Wetter: Viel Sonne zu Ostern möglich

Mit einem kurzen Flockenwirbel und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt hat sich in Brandenburg am Samstagmorgen der Winter in Erinnerung gebracht. Der Grund für dieses Wetter mitten im Frühjahr sei sehr kalte Höhenluft gewesen, erklärte Dennis Grenda von Deutschen Wetterdienst in Potsdam. Mit den Temperaturen gehe es jetzt aber wieder bergauf. «Jeden Tag zwei Grad.» Ostern seien um die 20 Grad und viel Sonne möglich. Kleiner Wermutstropfen für die Landwirte: Bei trockenen östlichen Winden ist in den nächsten zehn Tagen weiter kein Niederschlag in Sicht.

Sonnenaufgang am Fluss Oder

© dpa

Adonisröschen und Sonnenaufgang in Lebus. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 13. April 2019 15:20 Uhr

Weitere Meldungen