Spandauer Wasserballer der Außenseiter gegen Piräus

Spandauer Wasserballer der Außenseiter gegen Piräus

Die Wasserballer von Spandau 04 sind am Samstag (19.00 Uhr) als Gastgeber des zwölften Hauptrunden-Spieltags der Gruppe B in der Champions League klarer Außenseiter gegen Titelverteidiger Olympiakos Piräus. Die Griechen sind aktuell Gruppen-Dritter des Achterfeldes, haben drei Spiele vor Ende der Hauptrunde die Qualifikation für das Final 8 Anfang Juni in Hannover aber noch nicht gesichert.

Spandau, im Vorjahr noch Teilnehmer der Endrunde, hat als momentan Tabellen-Letzter keine Chance mehr auf das Weiterkommen. «Wir wollen uns auf der Ehrenrunde bei den Heimpartien gegen Piräus und Zagreb sowie auswärts in Dubrovnik so gut wie möglich verkaufen, vielleicht so etwas wie das «Zünglein an der Waage» für andere sein und keine Punkte abschenken», sagte Manager Peter Röhle.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. April 2019 11:40 Uhr

Weitere Meldungen