Pension mit Tonstudio: Bahnhof Annahütte öffnet seine Türen

Pension mit Tonstudio: Bahnhof Annahütte öffnet seine Türen

Alter Bahnhof mit neuem Leben: Am Samstag (10.00 - 12.00 Uhr) öffnet in Annahütte (Landkreis Oderspreewald-Lausitz) der Musikbahnhof seine Türen für Besucher. Den Ende des 19. Jahrhunderts erbauten Bahnhof hat ein Berliner Architektenpaar zu einer Musikerpension mit Tonstudio umgebaut. «Die neue Nutzung belebt den Ort», sagte die stellvertretende Ortsvorsteherin von Annahütte, Petra Quittel, der Deutschen Presse-Agentur. Jahrelang sei der Bahnhof leer gestanden. Das neue Konzept könne sich gut mit bereits bestehenden Einrichtungen wie dem Clubhaus vernetzen.

Musikbahnhof Annahütte

© dpa

Der stillgelegte Bahnhof Annahütte. Foto: Bernd Settnik

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. März 2019 06:30 Uhr

Weitere Meldungen