Hälfte der Haushalte besitzt Tablet: Berlin und Brandenburg

Hälfte der Haushalte besitzt Tablet: Berlin und Brandenburg

Nahezu die Hälfte der Haushalte in Berlin und Brandenburg besitzt ein Tablet. Das geht aus ersten Ergebnissen der Einkommens- und Verbraucherstichprobe 2018 hervor, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Demnach waren zum Stichtag 1. Januar 2018 in 48,5 Prozent der Berliner Haushalte und in 46 Prozent der Brandenburger Haushalte Tablets vorhanden. Im Bestand kamen sogar 62 Tablets auf 100 Berliner Haushalte; in Brandenburg waren es 58. Zudem hatten rund acht von zehn Haushalten in Berlin und Brandenburg 2018 ein Smartphone.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. Februar 2019 12:20 Uhr

Weitere Meldungen