Niederländisches Königspaar besucht Ostdeutschland

Niederländisches Königspaar besucht Ostdeutschland

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima besucht vom 20. bis 22. Mai Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Die Visite solle dazu beitragen, die Beziehungen zwischen den Niederlanden und den beiden Bundesländern weiter zu stärken, teilte die Brandenburger Staatskanzlei am Freitag in Potsdam mit. In den vergangenen Jahren hatte das Königspaar auch andere deutsche Bundesländer besucht, um die Wirtschaftsbeziehungen zu pflegen. In Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg soll es unter anderem um Schiffbau und die Kreativwirtschaft gehen.

Maxima und Willem-Alexander

© dpa

Das niederländische Königspaar Maxima und König Willem-Alexander besucht die Veranstaltungsstätte Pop Brixton. Foto: Frank Augstein/PA Wire/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Februar 2019 17:40 Uhr

Weitere Meldungen