Mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann festgenommen

Mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann festgenommen

Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter 38-jähriger Mann ist am Bahnhof in Frankfurt (Oder) festgenommen worden. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, ergab die Überprüfung des Mannes am Sonntagabend, dass er von den Staatsanwaltschaften Kempten (Bayern) und Ravensburg (Baden-Württemberg) wegen Erschleichens von Leistungen sowie Betrugs gesucht wurde. Bereits im Februar 2017 wurde er zu einer Geldstrafe von 600 Euro oder 40 Tage Haft verurteilt. Im Januar 2018 kam eine Geldstrafe von 700 Euro oder 70 Tagen Haft hinzu. Da der Mann die geforderten Strafen nicht begleichen konnte, wurde er in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt gebracht.

Handschellen

© dpa

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 18. Februar 2019 13:00 Uhr

Weitere Meldungen