Martin Bialluch ist neuer Vize-Regierungssprecher

Martin Bialluch ist neuer Vize-Regierungssprecher

Der bisherige stellvertretende Sprecher der Bundes-Linken, Martin Bialluch, ist neuer Vize-Regierungssprecher in Brandenburg. Das teilte Regierungssprecher Florian Engels am Freitag in Potsdam mit. Der 50-Jährige übernimmt den Posten von Gerlinde Krahnert, die nach fast zehn Jahren von der Staatskanzlei als neue Sprecherin ins Arbeitsministerium gewechselt ist.

Logo der Partei Die Linke

© dpa

Ein Banner mit dem Logo der Partei Die Linke. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Bialluch hat vor seiner Tätigkeit als stellvertretender Linken-Sprecher unter anderem für die Hilfsorganisation Oxfam und für das evangelische Hilfswerk «Brot für die Welt» gearbeitet. Er wuchs nach Angaben der Brandenburger Staatskanzlei in Bremen auf.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 15. Februar 2019 11:50 Uhr

Weitere Meldungen