Jahrelang Schwarzlohn gezahlt: Bewährungsstrafe

Jahrelang Schwarzlohn gezahlt: Bewährungsstrafe

Weil er seine Angestellten fünf Jahre lang schwarz bezahlte, ist ein Geschäftsmann aus dem Landkreis Märkisch-Oderland verurteilt worden. Ein Jahr und zwei Monate Haft auf Bewährung laute das Urteil, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Frankfurt (Oder) am Dienstag. Der Inhaber einer Veranstaltungsagentur und eines Restaurants bezahlte seinen Arbeitnehmern den Lohn zu großen Teilen schwarz und in bar, hieß es in einer Mitteilung des Hauptzollamts Frankfurt (Oder). Den Krankenkassen sei dadurch ein Beitragsschaden in Höhe von etwa 54 000 Euro entstanden. Das Urteil fiel demnach bereits Ende November 2018 und wurde Anfang Februar rechtskräftig.

Ein Richterhammer

© dpa

Ein Richterhammer aus Holz liegt auf einem Tisch. Foto: Uli Deck/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. Februar 2019 16:00 Uhr

Weitere Meldungen