CDU Brandenburg: Schönbohm war «großer Brandenburger»

CDU Brandenburg: Schönbohm war «großer Brandenburger»

Die CDU Brandenburg hat sich bestürzt über den Tod des früheren Innenministers und Landesvorsitzenden Jörg Schönbohm gezeigt. Der amtierende Landeschef Ingo Senftleben würdigte Schönbohm am Freitag als «großen Brandenburger». «Seine Verdienste als Bundeswehrgeneral um die deutsche Einheit und als Politiker um das Land Brandenburg machen ihn als einen der großen Deutschen der Nachkriegsgeschichte unvergessen», teilte Senftleben mit. «Wir gedenken seiner in tiefer Trauer.» Ein Kondolenzbuch soll nach Angaben der CDU in der nächste Woche im Landtag ausliegen. Schönbohm war in der Nacht zum Freitag im Alter von 81 Jahren gestorben.

Ingo Senftleben

© dpa

Ingo Senftlebe(CDU) spricht in ein Mikrofon. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 8. Februar 2019 14:50 Uhr

Weitere Meldungen