Galerie startet mit Künstlerpaar aus Brandenburg

Galerie startet mit Künstlerpaar aus Brandenburg

Mit einer Sonderschau von Künstlern aus Brandenburg startet die Galerie in Teterow (Landkreis Rostock) an diesem Freitag ins Ausstellungsjahr 2019. Gezeigt werden etwa 40 Malereien und keramische Arbeiten von Renée Dressler und Guido von Martens, wie die Galerie im Kulturbahnhof am Donnerstag mitteilte. Das Motto der Schau, die bis 2. März läuft, heißt «Göttlich dekadent».

Mit den Werken wolle das Künstlerpaar, das in Brieselang bei Berlin einen Künstlerhof betreibt, auf bestimmte menschliche Eigenschaften hinweisen und Eitelkeiten augenzwinkernd einen Spiegel vorhalten. Zu den Arbeiten gehören Kunstsessel aus Steinzeug und ein zweimal zwei Meter großes Bild «Das Angebot», das eine Cancan-Tänzerin in Gold zeigt, die von Männern umringt wird.
Die Galerie im Teterower Kulturbahnhof gilt als einer der wichtigsten kulturellen und touristischen Treffpunkte in der Mecklenburgischen Schweiz südlich von Rostock.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 24. Januar 2019 15:20 Uhr

Weitere Meldungen