Senftleben schließt Koalition mit Linker nicht aus

Senftleben schließt Koalition mit Linker nicht aus

Brandenburgs CDU-Landeschef Ingo Senftleben will seine Partei bei der Landtagswahl zum Wahlsieg führen und anschließend das Wahlergebnis zum Ausgangspunkt für mögliche Koalitionen machen. Dabei schließt er eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei nicht aus. Es gebe aber hohe Hürden, betonte der Parteichef: «Es ist klar, dass mit der Linken insbesondere auf dem Feld der Inneren Sicherheit extrem große Unterschiede bestehen.» Mit der AfD dagegen gebe es unter der Führung von Landeschef Andreas Kalbitz keine Gemeinsamkeiten, sagte Senftleben im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. In Brandenburg wird im Herbst 2019 gewählt.

Ingo Senftleben (CDU)

© dpa

Ingo Senftleben, Brandenburgs CDU-Landeschef. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 27. Dezember 2018 08:50 Uhr

Weitere Meldungen