Land sichert Direktzahlungen an Landwirte zu

Land sichert Direktzahlungen an Landwirte zu

Auf die Konten von Brandenburger und Berliner Landwirten werden noch bis Weihnachten europäische Direktzahlungen ausgezahlt. Das sicherte das Agrarministerium am Montag zu. Rund 342 Millionen Euro der wichtigsten Agrarbeihilfe, die ausschließlich aus dem EU-Haushalt stammt, stehen insgesamt bereit. Damit könnten die Landwirte ausstehende Rechnungen begleichen und erhielten wieder mehr Planungssicherheit, hieß es. Das Geld ist an die Einhaltung der Vorschriften zum Umwelt-, Klima- und Tierschutz geknüpft. Prämien können auch gekürzt werden.

Getreideernte

© dpa

Getreideernte in Mallnow. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Nach dem vergangenen Dürresommer haben Bund und Länder zusätzlich verschiedene Hilfen bereitgestellt. Für das Bund-Länder-Programm sind rund 8000 Anträge eingegangen, in Brandenburg 770 Anträge.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 17. Dezember 2018 11:30 Uhr

Weitere Meldungen