Tote Frau bei Wohnungsbrand in Cottbus entdeckt

Tote Frau bei Wohnungsbrand in Cottbus entdeckt

Feuerwehrleute haben bei der Löschung eines Wohnungsbrandes in Cottbus eine Leiche entdeckt. Es wird vermutet, dass es sich um die 75 Jahre alte Mieterin handelt, wie die Feuerwehr-Regionalleitstelle Lausitz am Montag mitteilte. Zuvor hatte die «Lausitzer Rundschau» berichtet.

Ein Blaulicht der Feuerwehr

© dpa

Ein Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Am Morgen hatte ein Anwohner die Einsatzkräfte alarmiert, weil Rauch aus der Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus drang. Im Inneren brannte nach Angaben der Leitstelle ein Sofa. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Andere Wohnungen waren nicht betroffen. Ob die Frau wegen des Feuers ums Leben kam, blieb zunächst unklar. Auch die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 10. Dezember 2018