Einbrecher wird ertappt und erleidet Schock

Einbrecher wird ertappt und erleidet Schock

Ein Mann ist beim Einbruchsversuch in ein Wohnhaus in der Uckermark ertappt worden und hat in der Folge wohl einen Schock erlitten. Der 64-Jährige kam am Sonntag in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann soll versucht haben, in ein im Bau befindliches Wohnhaus in Gramzow zu gelangen. Die Anwohner hatten das bemerkt und ihn angesprochen.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt in Richtung Klinikum. Foto: Jens Büttner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 26. November 2018 13:40 Uhr

Weitere Meldungen