Wettbewerb der Rassegeflügel-Züchter im Havelland

Wettbewerb der Rassegeflügel-Züchter im Havelland

In Paaren/Glien (Havelland) wetteifern an diesem Wochenende rund 470 Züchter aus Berlin und Brandenburg bei einer Rassegeflügelschau um den Sieg. Sie präsentieren etwa 5400 Tiere, die von knapp 70 Preisrichtern bewertet werden, wie der Vorsitzende des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Berlin und Brandenburg, Rolf Graf, im Vorfeld sagte. Dabei gehe es um festgelegte züchterische Standards wie etwa die Zahl der Kammzacken beim Hahn. Auch mit der Form der Schnäbel und dem Federkleid könnten Punkte gemacht werden - wenn sie den Kriterien der Rasse entsprechen. Rund 3000 Berliner und Brandenburger sind Mitglied im Landesverband.

Ein Hahn der silberhalsigen holländischen Zwerghühner

© dpa

Ein Hahn der silberhalsigen holländischen Zwerghühner. Foto: Jens Büttner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 17. November 2018 08:20 Uhr

Weitere Meldungen