Per Haftbefehl gesuchter Mann im Hauptbahnhof festgenommen

Per Haftbefehl gesuchter Mann im Hauptbahnhof festgenommen

Ein per Haftbefehl gesuchter Mann ist im Berliner Hauptbahnhof festgenommen worden. Der 39-Jährige zeigte Bundespolizisten am Montagnachmittag bei einer Kontrolle einen falschen Ausweis. Die Beamten überprüften ihn und fanden zwei weitere Ausweise, die als gestohlen gemeldet waren, wie die Bundespolizei am Dienstag berichtete. Zudem stellten die Polizisten fest, dass der Mann im Januar 2017 zu einer Haftstrafe von 6 Monaten verurteilt worden war wegen eines besonders schweren Falls von Diebstahl. Er hatte die Strafe aber nicht angetreten. Deshalb wurde er schon gesucht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 30. Oktober 2018 16:50 Uhr

Weitere Meldungen