Unbekannte werfen Einkaufswagen auf die A10

Unbekannte werfen Einkaufswagen auf die A10

Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag von einer Brücke zwei Einkaufswagen auf die Autobahn 10 bei Königs Wusterhausen geworfen. Zeugen hätten daraufhin die Polizei alarmiert, berichtete die Polizeidirektion Süd. Aufgrund der Spurenlage müsse es in mindestens einem Fall zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug gekommen sein, bevor Beamte die Gefahrenstelle räumen konnten. Der Fahrer habe sich allerdings nicht gemeldet. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Polizeibeamte in Uniform

© dpa

Polizeibeamte in Uniform. Foto: Christian Charisius/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 23. Oktober 2018 14:00 Uhr

Weitere Meldungen