In Schöneiche wird erfolgreich mit Blüten gekocht

In Schöneiche wird erfolgreich mit Blüten gekocht

Kulinarisches aus Blüten gibt es in der Manufaktur «von Blythen» in Schöneiche (Oder-Spree). Seit 21 Jahren stellen Firmengründerin Martina Göldner-Kabitzsch und ihre vier Mitarbeiter in Handarbeit Liköre, Marmeladen, Marinaden, Balsamico und Saucen aus essbaren Blüten her. Regelmäßig gibt die 53-jährige Geschäftsfrau, die bereits drei Kochbücher über die Blütenküche geschrieben hat, ihr Wissen an interessierte Kunden weiter. Wer selbst einmal probieren oder Geheimnisse aus der Blütenküche erfahren möchte, kann das am 24. November beim «Tag der offenen Tür» in der Schöneicher Manufaktur tun. Den nächsten Blüten-Kochkurs gibt es erst wieder in der neuen Saison am 6. April 2019.

Martina Göldner-Kabitzsch

© dpa

Martina Göldner-Kabitzsch, Inhaberin der Manufaktur von Blythen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 23. Oktober 2018