Brand in Kleingartenanlage in Potsdam

Brand in Kleingartenanlage in Potsdam

Zwei Menschen sind bei einem Feuer in einem Bungalow in einer Kleingartenanlage Potsdam leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwochmorgen hatte gegen Mitternacht zunächst ein Schuppen in der Kleingartenanlage in der Albert-Einstein-Straße Feuer gefangen. Die Flammen griffen dann auf den Bungalow und Bäume über. Alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen. Die beiden Menschen wurden mit einer Rauchgasvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Warum das Feuer ausbrach, ist derzeit noch unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 19. September 2018 08:00 Uhr

Weitere Meldungen