Mutmaßliche Drogenhändler in Frankfurt festgenommen

Mutmaßliche Drogenhändler in Frankfurt festgenommen

Bei Wohnungsdurchsuchungen wegen Drogenhandels sind in Frankfurt (Oder) vier Menschen vorläufig festgenommen worden. «Die Durchsuchungen am Mittwoch standen im Zusammenhang mit Drogengeschäften im Lenné-Park», sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die vier Verdächtigen im Alter zwischen 18 und 22 Jahren sollen demnach Drogen besessen und damit gehandelt haben. Sondereinsatzkräfte unterstützte die Beamten. «Wir wussten nicht, ob die Verdächtigen bewaffnet waren», so der Sprecher. In den Wohnungen wurde eine größere Menge Cannabis gefunden. Bei der Festnahme wurde niemand verletzt.

Polizei-Westen

© dpa

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. September 2018