Mehrere Brandstiftungen in Jüterbog: Autowracks in Flammen

Mehrere Brandstiftungen in Jüterbog: Autowracks in Flammen

Unbekannte Brandstifter haben in der Nacht zum Mittwoch in Jüterbog (Teltow-Fläming) mehrere Feuer gelegt. Zunächst sei die Feuerwehr zu zwei Bränden entlang von Bahngleisen gerufen worden, teilte die Polizeidirektion West am Mittwoch mit. Wenig später wurde die Polizei an derselben Stelle zu einem Heidebrand gerufen, der durch mehrere Brandherde ausgelöst worden war. Gut eine Stunde später entdeckten die eingesetzten Streifenbeamten ein Großfeuer auf einem nahe gelegenen Betriebsgelände. Dort standen 50 Autowracks in Flammen. Die Feuerwehr konnte alle Brände löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Brandstiftungen aufgenommen.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. August 2018