Per Haftbefehl gesucht: am Flughafen Schönefeld gefasst

Per Haftbefehl gesucht: am Flughafen Schönefeld gefasst

Bundespolizisten haben am Flughafen Schönefeld zwei Männer festgenommen, die mit Haftbefehl gesucht wurden. Bei der Überprüfung eines 48-Jährigen stellten Beamte am Donnerstagmorgen fest, dass dieser seit Mai gesucht wird, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte das Amtsgericht Tiergarten den Mann im Juni 2016 wegen Veruntreuung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Bei einem 24-Jährigen stellten Bundespolizisten zudem eine nicht beglichene Geldstrafe von 1200 Euro fest. Der Mann war im Oktober 2017 wegen mehrfachen Betruges verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft Köln suchte seit vergangenen Februar nach dem Mann. Nach Zahlung der Geldstrafe konnte er seinen Weg fortsetzen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 26. Juli 2018