Mehr Schüler in Brandenburg lernen Polnisch

Mehr Schüler in Brandenburg lernen Polnisch

Immer mehr Schüler in Brandenburg lernen Polnisch. Im laufenden Schuljahr nehmen rund 2700 Jungen und Mädchen an insgesamt 30 Schulen an polnischem Sprachunterricht in verschiedenen Formen teil, wie das Bildungsministerium auf Anfrage mitteilte. Das waren 180 mehr als im vorangegangenem Schuljahr und etwa 1000 mehr als im Schuljahr 2012/13. Nach Ansicht der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Brandenburg könnten noch mehr Schüler diese Fremdsprache lernen, wenn sie an mehr Schulen angeboten würde. Allein in dem polnischen Verwaltungsbezirk Westpommern würden rund 80 000 Schüler Deutsch lernen. 

Polnisch lernen

© dpa

Eine Lehrerin des deutsch-polnischen Gymnasiums in Löcknitz trägt deutsch-polnische Wörterbücher zum Unterricht. Foto: Jens Büttner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 10. Juni 2018