64-Jähriger gerät in Heuwender: Schwer verletzt

64-Jähriger gerät in Heuwender: Schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem Heuwender ist ein 64-jähriger Mann auf einem Feld zwischen Schönewalde und Frankena (Elbe-Elster) schwer verletzt worden. Der Mann sei am Montagnachmittag beim Starten des Traktors, der den Heuwender zog, von der Zapfwelle erfasst worden, berichtete die Polizeidirektion Süd am Dienstag. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Ursache des Unfalls aufgenommen. Auch das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. Juni 2018