Sechs Verletzte bei Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Brandenburg an der Havel sind in der Nacht zum Dienstag sechs Menschen verletzt worden. Das Feuer brach im Keller des Gebäudes im Stadtteil Hohenstücken aus. Zehn der 21 Bewohner mussten das Haus verlassen. Die Polizei geht laut einem Sprecher nach derzeitigen Erkenntnissen von Brandstiftung aus. Zu den Tätern werde ermittelt.

Der Brand war der Polizei um kurz vor Mitternacht gemeldet worden. Zehn der insgesamt 21 Bewohner des Hauses in der Max-Herm-Straße mussten das Gebäude verlassen. Die sechs Verletzten kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus, konnten es jedoch wieder verlassen. Gegen 2.30 Uhr hatten die Feuerwehrleute den Brand unter Kontrolle. Alle Bewohner konnten noch in der Nacht in ihre Wohnungen zurückkehren.

Quelle: dpa
Aktualisierung: 22. Mai 2018

max 23°C
min 14°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)