Im Templiner Kanal gefunden: Mann verstirbt im Krankenhaus

Im Templiner Kanal gefunden: Mann verstirbt im Krankenhaus

Ein leblos im Wasser treibender Mann ist am Samstagabend in Templin (Landkreis Uckermark) in einem Kanal gefunden worden. Nachdem der 67-Jährige von Rettungskräften geborgen und wiederbelebt wurde, verstarb er am Sonntagmorgen auf der Intensivstation eines Krankenhauses, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde im Templiner Kanal in Höhe der Ziegeleibrücke gefunden. Die näheren Umstände zu dem Fall waren nach Polizeiangaben zunächst unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 22. April 2018