Fürstenwalder Galerie sucht Mini-Kunst

Fürstenwalder Galerie sucht Mini-Kunst

Mini-Kunstwerke werden derzeit für die 9. Ausstellung «Miniaturen in der bildenden Kunst» in Fürstenwalde im Landkreis Oder-Spree gesucht. Die Ausschreibung für die am 25. September startende Schau läuft bis zum 20. April. Unter dem Motto «Kultur bewahren! Kultur bewahren?» können Künstler Arbeiten einreichen, die in den vergangenen vier Jahren entstanden. Eine Jury wählt Exponate aus, die dann bis zum Jahresende 2018 gezeigt werden. Die Miniaturen-Schau gibt es seit 1982. Begründet wurde die Ausstellungsreihe als Gegenstück zu den großen Kunstausstellungen der DDR in Dresden.

«Miniaturen in der bildenden Kunst»

© dpa

Daniel Becker blättert in einer Miniaturarbeit von Karin Ohlsen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. März 2018