Bildungsministerin: Neues Konzept für Lehrer-Quereinsteiger

Bis 2019 müssen nach Angaben des Brandenburger Bildungsministeriums etwa 2000 Lehrkräfte neu eingestellt werden. Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) will heute in Potsdam auf einer Pressekonferenz das Konzept der Landesregierung vorstellen, wie Seiteneinsteiger für den Job gewonnen werden können. Es war vom Kabinett auf seiner Sitzung am Dienstag beschlossen worden. Derzeit machen pro Jahr etwa 450 Lehramtsstudenten ihren Abschluss. Damit wird der Bedarf aber nicht gedeckt. Seiteneinsteiger sind damit in den kommenden zwölf Jahren weiter notwendig. Die neuen Kollegen sollen aber künftig intensiver ausgebildet werden.
Britta Ernst
Bildungsministerin von Brandenburg Britta Ernst (SPD). Foto: Bernd Settnik/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: 16. März 2018
max 28°C
min 16°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)